noch vor Weihnachten habe ich in der Gegend bei mir ein Luchsriss gefunden. Ich habe dort zwei Fotofallen installiert, eine davon hat Videos gemacht (die Besten Videosequenzen folgen weiter unten) und die andere lässt sich leider gar nicht mehr einstellen. Sie macht aber schöne Bilder auch wenn mit falschen Datum. Die vielen Videos haben die Batterien an den kalten Tagen verbraucht und so hat die „behinderte“ FF die Lage gerettet und den Tatort bis zum meinem Besuch monitoriert.

Von den über 1000 Bilder habe ich  paar kurzen Videos gebastelt. Bis zum Silvester hat die Beute bis auf eine Maus und Eichelhäher nur dem Luchspaar Zigmund und Hermina gehört.

Am 1.1.2019 kurz nach 22 Uhr hat  aber den Kadaver das erste Wildschwein gefunden. Wie ich schon früher drüber berichtet habe, dieser Kleptoparasitismus der Wildschweine ist immer häufiger und Luchse verlieren möglicherweise auch uber 50% der erbeuteter Fleischmasse. Der Luchs Zigmund schaut erstmal nur kurz vorbei, später kommt er aber noch mal und eindeutig jagt er das Wildschwein weg. Er frisst nicht lange und zieht wieder weg (das beste hat ihm der schwarzer Dieb schon gefressen).

Danach waren an dem Kadaver bis zum 7.1.2019 nur noch Wildschweine. Mit dem Schwarzen Draht was auf den Aufnahmen vorkommt habe ich die Hirschkuh an der Stelle fixiert, weil falls nicht gleich die Luchse, später auf jeden Fall die Wildschweine hätten den Kadaver weit weg vom Blick der Kamera gezogen

Die erste Kamera hat im Zeitraum 17.12.2018 – 30.12.2018 etwa 270 Videosequenzen mit Luchse gemacht und daraus habe ich ein paar ausgesucht. Auch da sind manche Sequenzen überbelichtet durch den Infra Blitz der zweiten Kamera aber wie man sieht, die Luchse lassen sich dadurch gar nicht stören.

Als erster hat 4 Tage nach der Installation 21.12. der vermutliche „Hirschkuh Killer“ Zigmund vorbei geschaut.

Auch am 26.12. um 18:49 war er kurz dort aber hat nicht gefressen.

3 Stunden später kam dort die Luchsin Hermina und blieb drei viertel Stunde lang

bis sie um 23:05 vom Zigmund vertrieben würde

Zigmund bleibt dan sehr lange und frisst auch recht viel

Als Gentlemann lädt er, wenn er fertig ist seine Freundin Hermina wieder zum Essen ein.
Und was die schon wieder für ein Hunger hat… sie reißt und knackt als wenn es ihre letzte Mahlzeit sein sollte.

Bis zum Silvester kam sie aber doch noch 4 mal zum fressen hier und hat das meiste von dem Kadaver verzehrt.

Letzte 2 Tage des Jahres 2018 hat am Kadaver ein Eichelhäher stundenlang gefressen.