meine Fotofalle hoch in den Bergen des NP Mala Fatra hat wieder mal nicht enttäuscht und spektakuläre Aufnahmen gemacht. Zuverlässig arbeitet sie dort bei harten Bedingungen (ein bis drei Monate im Jahr ist sie sogar zugeschneit) schon 4 Jahre lang. Bären aber auch Marder habe ich dort schon öfters gehabt, aber in Interaktion mit Wespen noch nie. Als erste kommt ein Bär am Tag und entdeckt die Wespen im holen […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

…noch im Januar 2016 habe ich berichtet, dass Rehe gerne Pilze fressen. http://truliktravel.com/auch-rehe-lieben-pilze/ Jetzt habe ich Aufnahmen, dass Pilze auch für Hirsche eine große Anziehungskraft haben. Diesen Herbst hat die Pilzstelle das Rotwild entdeckt und die Rehe vertrieben.     Sonst über die Jahre waren es immer die Rehe, die im Herbst regelmäßig zu dieser veralteten Birne gekommen sind und den Schleimigen Schüppling – Pholiota adiposa  wie eine Delikatesse gefressen haben.   […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

…vorgestern am Vormittag, direkt vor meinen Fenster ist es einem Sperberweibchen gelungen einen beinahe genau so großen Grünspecht zu erbeuten.    Der etwa 10 Minuten langer Kampf ums überleben hat sich dem Grünspecht gelohnt und der Sperber hat aufgegeben. Natürlich war es für den Grünspecht nicht ganz ohne Kratzer, aber er hat ein munter Eindruck gemacht und nächstes mal wird er  sicher  vorsichtiger sein. Hier noch eine Videosequenz, wo ich […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

die letzten 4 Wochen haben wir viel Glück bei den Bärenbeobachtungen gehabt, weil da jedesmal mindestens 6 Bären, aber auch mal 10 Bären auf die Hänge zum grasen rausgekommen sind. Wir beobachten sie auf längere Entfernung zwischen 300 bi 1500 m mit besten Spektive (Zeiss Victory Diascope 85 T FL) dadurch nicht invasiv, in natürlichen Lebensraum ohne anfuttern, also richtig nachhaltig. Hier volgen ein par Videosequenzen, wo man sieht, dass […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

Bei den Wölfen kann ich leider nicht so genau wie bei Luchse die einzelne Individuen erkennen, aber lass uns hoffen, dass es in folgenden Videos aus der Mala Fatra die verletzte Wölfin ist, aber sie humpelt halt nicht mehr 🙂    …und die Wildkatze hat mir auch richtig Freude gemacht.    Eine stolze Bärenmama fühte ihre Jungen auch zu dieser wichtigen Stelle   Übrigens auf meiner HP gibt es schon […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

19.3.2018 ist der erste Bär in meinem Dorf wach geworden. und hat sich gleich 2 mal vor meiner FF sehen lassen. aber auch in der Mala Fatra sind schon die Bären wach, hier zum Beispiel eine sehr vorsichtige Bärin mit einem markanten hellen Fellhalsband, die sich regelmässig an meinen FF zeigt und auch meine „Markierung“ gut kennt oder war nimmt. Die Ranzzeit der Luchse ist schon vorbei aber hier noch […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

Letzte Woche habe ich an dem „2. Dialogforum zum Wolf“  in Langenlois im Kamptal/Niederösterreich teilgenommen.  Ich dürfte da auf Einladung vom Naturschutzbund auch ein Vortrag halten zum Thema  „Können Mensch und Wolf zusammenleben?“     So könnte ich auch zu dem besseren Ruf der Beutegreifer in Europa beizutragen. Am Vortag haben wir uns das Wolfsrevier am Truppenübungsplatz in Allentsteig angeschaut, wo sich ein Wolfsrudel etabliert hatte.     Das Bundesheer […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

Liebe Freunde, ich muss mich äußern zu dem Geschehen in der Slowakei. Übers Facebook habe ich es schon getan aber weil nicht jeder von meinen Freunden und Bekannten im Netz ist, berichte ich drüber auch über mein BLOG DE.   Jan Kuciak stammte aus meinem Dorf Stiavnik, ist so zu sagen in der Nachbarschaft groß geworden und hieß genauso wie mein Onkel (Bruder von meiner Mama), also um so mehr […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

dieses Jahr war ich schon sehr oft im Wald und bei mir in der Gegend bin ich fast täglich unterwegs. Es hat bis jetzt noch kein einziges Tag gegeben, wo ich keine Luchs oder Wolfspur verfolgt habe.   Große Freude und Motivation ist für mich ein kleines Wolfsrudel, der sich hier etabliert hatte. Ich habe schon viele Km hinterher gelegt aber es sieht so aus als wenn sie nur von […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog

Spektakuläre Interaktion der beiden Arten am Kadaver einer Hirschkuh, die von einem Luchs gerissen würde. Vor etwa einer Woche habe ich nach einer langen Luchsspur Verfolgung ein Kadaver von einer Hirschkuh gefunden. Autor war der Luchs Oldo, den ich 10 Tage vorher aber leider in falscher Richtung verfolgt habe. Weil den Riss auch schon Wildschweine besucht haben erwartete ich nicht viel aber ich war begeistert wenn ich mir die Aufnahmen […]

Lesen Sie diesen Artikel
Kategorien: Blog, Nezaradené