19.3.2018 ist der erste Bär in meinem Dorf wach geworden.

und hat sich gleich 2 mal vor meiner FF sehen lassen.

aber auch in der Mala Fatra sind schon die Bären wach, hier zum Beispiel eine sehr vorsichtige Bärin mit einem markanten hellen Fellhalsband, die sich regelmässig an meinen FF zeigt und auch meine „Markierung“ gut kennt oder war nimmt.

Die Ranzzeit der Luchse ist schon vorbei aber hier noch ein Rückblick. Drei feschen Luchskater markieren wie um die Wette. Der erste ist der Vasil,

der zweite ist der immer noch residente Luchs Oldo,

und auf anderen Stellen haben meine FF den Luchskater Zigmund aufgenommen, der diesen Winter sicher nicht vergisst, weil es ihn sein gebrochenes rechtes Ohr immer dran erinnern wird.

Hier noch par Wolfsaufnahmen aus der Mala Fatra, dass die “großen drei” komplett sind. Da sind zwar welche noch von Ende des Jahres 2017, aber ich habe von sonst wo keine besseren und die FF habe ich erst vom kurzen besuchen können. In beiden Videosequenzen führt meine “gute Bekannte” humpelnde Wölfin und hinterher kommt der Wolf.


Ende März laufen die Wölfe schon zu dritt, aber die Verletzung ist immer schlimmer und die Wölfin kann kaum noch gehen.

PS: Zu dem Wolfsriss vom März kamen die Wölfe leider nicht mehr und die Reste haben nur Füchse verzehrt.