Nach längerer Zeit habe ich meine qualitativ hochwertigste Fotofalle an einer Tiertränke am Rande vom Mala Fatra kontrolliert. Am Facebook habe ich es schon publiziert, weil es viel einfacher geht 🙂 aber jetzt auch hier auf meinem Blog DE.

Von den Beutegreifer hat sich dort nur ein humpelnder Wolf gezeigt,

Rotwild hat die Stelle als Kurbad genutzt,

aber große Freude hat mir ein Habichtskauz gemacht, der dort regelmäßig zum baden kam. Eigentlich wusste ich gar nicht, dass auch Eulen so intensiv baden.